top of page


Folge 041

Veröffentlichung am Sonntag, den 31. Dezember 2023 Kopie

1923. Krisen, Katastrophen und viel Kultur.

Ein kurzer Rückblick

Folge 35

„Das erregendste von vielen aufregenden Jahren“ schrieb der Journalist Sebastian Haffner über 1923.


Ein Jahr mit vielen Krisen und Katastrophen, politisch und wirtschaftlich. Aber am Ende auch ein Jahr der Hoffnung. Wir blicken zurück und lassen einige besondere Momente dieses Jahres Revue passieren. Hyperinflation und Putschversuche gefährden die Republik. Aber kulturell bietet vor allem Berlin doch einiges an kreativen Ausbrüchen. Und was machen unsere Lieblinge? In dieser kurzen Folge tauchen auf: Marlene Dietrich, Willy Fritsch, Anita Berber, Josephine Baker, Thomas und Klaus Mann, Erich Kästner, Bertolt Brecht und einige mehr. Viel Spaß bei dem Rückblick und alles Gute für ein neues, besseres Jahr.


SHOW NOTES


BUCHTIPP

Peter Süß: 1923. Endstation. Alles einsteigen, Berlin 1922



Sprecher im Intro: Arne Krasting, Else Edelstahl

Sprecher im Outro: Fritzi Haberlandt

Titelmusik: The Sazerac Swingers - https://www.sazeracswingers.com

Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller - https://hendrik-schneller.de

BILDER ZUR FOLGE

bottom of page